Let's Fetz

1. Boogie-Club Ingolstadt e.V.

Tanzen ist die Kunst, einander im Takt auf die Füße zu treten, ohne betreten zu schauen!  (Unb.)
Tanzen ist die senkrechte Ausführung eines waagrechten Verlangens eines aufrechten Individuums!  (Unb.)
Tanzen ist für viele eine Möglichkeit, Menschen besser kennenzulernen.  (Unb.)
Tanzen ist singen mit dem Körper und träumen mit den Beinen.  (Unb.)
Tanzen ist wie ein Virus, hat man sich einmal infiziert, wird man es nie mehr los!  (Unb.)
Besser ein Schritt zu zweit als ein Schritt zu weit.  (Christoph Matthes)
Tanz ist gelebte Musik.  (Helga Schäferling)
Wer tanzt lächelt mit den Füßen.  (unb.)
Tanz ist die Poesie des Fußes  (John Dryden)
Tanzen ist träumen mit den Beinen.  (unb.)
Der Tanz ist ein Gedicht und jede seiner Bewegungen ist ein Wort.  (Mata Hari)
Der Tanz ist eines der verstecktesten und raffiniertesten Vorspiele.  (Michael Marie Jung)
Das Tanzen ist die Kunst, wo die Beine denken, sie seien der Kopf.  (Stanislaw Jerzy Lec)
Je besser ein Mann tanzt, desto besser ist er auch im Bett.  (Shakira)
Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.  (Fred Astaire)
Tanzen ist eine Sprache, Gefühle mit Bewegungen auszudrücken  (unb.)
Tanz ist Hingabe an die Leidenschaft der Musik.  (Helga Schäferling)
Wo immer die Tanzende mit dem Fuß auftritt, da entspringt dem Staub ein Quell des Lebens.  (Dschalal ad-Din Muhammad Rumi)
Der Tanz ist ein Gedicht und jede seiner Bewegungen ist ein Wort.  (Mata Hari)